Project Description

Bad Schandau

Sparkassenfiliale

Hochwassersanierung

Der hochwassergerechte Umbau sowie die Sanierung der Sparkassenfiliale in Bad Schandau erfolgte nach der kompletten Zerstörung des Erdgeschoßes durch das Hochwasser 2013.

Innnerhalb des Planungs- und Realisierungsprozess von 8 Monaten, wurde die vollständige Etage entkernt und anschließend von Grund her neu aufgebaut. Kern der Sanierung war der Einsatz von speziellen Klinkern, aus dem Ringofen der Firma Janinhoff, für die raumbildenden Wände. Durch seine Eigenschaft, der geringen Wasseraufnahmefähigkeit, eignet sich der Stein hervorragend für den Einsatz in einem von Hochwasser gefährdeten Gebiets. Weiterhin entstehen durch den natürlichen Produktionsprozess individuelle Ziegelformen und variable Farbmuster, die den Innenräumen ein besonderes Erscheinungsbild geben.

Objektdaten

Sie haben Interesse an unserer Arbeit, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Thümmler & Mizera Architekten | Könneritzstr. 7 | 01067 Dresden | +49 351 4796731 | Schreiben Sie uns